Welcome to the Sonic Empire!

Das Schall-Reich existiert seit Mitte 2006.

Musikalisch dominiert seit jeher das Motto:

 NO LIMITS!

Ausgewiesene Vorbilder: Fehlanzeige!
Die Einflüsse sind vielfältig und teilweise für das Genre untypisch.
CHECK IT OUT!

Im Mittelpunkt stehen abwechslungsreiches Songwriting und Arrangements mit Blick für das überraschende Detail. Extreme und dennoch alltägliche Erfahrungen bilden die Basis, auf der Musik und Lyrics aufbauen: Kompromisslose Thrashparts mischen sich mit melancholischen Soli, Melodic Death trifft auf 80'er Prog, wütenden Shouts folgen filigrane Harmony-Vocals. Alles, was Spaß macht – so muss es im Soundimperium sein!

Die Eigenveröffentlichungen 'Far Beyond Reason' (April 2008) und 'For Something Remains' (Juli 2011) - mit zusammen 17 Songs gelten in Fankreisen bereits als Klassiker. Ein amtlicher Nachfolger wird bereits sehnsüchtig erwartet. Nachdem SONIC EMPIRE sich entschieden haben, eine neue Veröffentlichung erstmals komplett in Eigenregie umzusetzen, haben die Arbeiten daran aber viele Kapazitäten gebunden. Deshalb habt Ihr leider länger nichts von uns gesehen und gehört!

Die technischen Voraussetzungen sind inzwischen geschaffen: Es wurden weder Kosten noch Mühen gescheut, im Probenraum für ein stimmiges Aufnahme-Setting zu sorgen. Im  Dachgeschoss des Bandstützpunkts wurde ein amtlicher Mischraum eingerichtet. In diesem Rahmen wird nach wie vor an den Mixes gefeilt; Aufnahmen und Arrangements werden ergänzt und verbessert.

SONIC EMPIRE werden aber nun endlich – rechtzeitig bis zur Feier des Bandjubiläums am 08. Oktober 2016 – die Ergebnisse der intensiven Arbeit nach und nach im Player  veröffentlichen – um dann so schnell wie möglich einen amtlichen Tonträger zu präsentieren.

Line-up: 

Rainer 'MM' Böddeker - keyboards, vocals
Mario 'The Duke' Hauschild - guitars, backing vocals
Florian 'Floyd' Habel - drums, backing vocals
Heinz 'SEB' Winkler - bass, backing vocals


MM:
Als Frontmann zuständig für Vocals und Keyboards. Die Arbeit an orchestralen Arrangements hat er zurückgeschraubt, dafür mit elektronischeren Sounds und Programmierung experimentiert. Eine Entscheidung zwischen Cleangesang und Shouts hat MM aber nicht getroffen: Er muss einfach beides haben! Wartet zudem sehnsüchtig auf das nächste Keyboard-Gitarren-Duell auf der Bühne. mailto: rainer@sonic-empire.org








The Duke:
Kaum zu glauben, aber schon seit 5 Jahren einer der kreativen Motoren des Schallreichs! Hat den aktuellen Sound der Band mit seinem präzisen Riffing stark geprägt und ist nicht mehr wegzudenken. Mit seinen Backing Vocals live einer der Grundpfeiler des EMPIRE. Wartet ebenfalls sehnsüchtig auf das nächste Gitarren-Keyboard-Duell auf der Bühne! mailto: mario@sonic-empire.org









Floyd:
Ist und bleibt der Jüngste im Bunde! In der Rhythmuszentrale ist er das Kraftwerk des SONIC EMPIRE Sounds. Je schwieriger die rhythmische Aufgabe, die ihm die Bandkollegen stellen, desto mehr wächst er über sich hinaus. Für Backing Vocals oder den ein oder anderen Grunt bleibt trotzdem noch Raum! mailto: floyd@sonic-empire.org


SEB:
Ein Job hat ihm noch nie gereicht: Als etablierter Tieftöner, Probenraum-Hausmeister und  Webmaster ist er nun auch noch maßgeblich für Mix und Mastering verantwortlich. Nur ein Arbeitstier wie Heinzi kann alle diese Aufgaben schultern! Er brennt trotzdem vor allem darauf, endlich wieder live zu Balladen (und natürlich den harten Songs) zu moshen. mailto: heinz@sonic-empire.org



Unterstützer:


Benny:
Verantwortlich für Visuelles und Design. Am leidenschaftlichsten allerdings zu erleben als sein Alter Ego „Angus“. Wenn die Höllenglocken dröhnen und Benny sich mit seinen Teufelshörnern schmückt, geht noch jedes Publikum steil. Hat sich zuletzt auch noch um Gitarristennachwuchs gekümmert. Der Jahrgang 2011 ist äußerst vielversprechend!






Sascha:
Arbeitet derzeit an... tja, das wird nicht verraten. Wir müssen uns auch überraschen lassen... ;-)














Helmut, Rob, Jojo, Alex:
Nicht wegzudenken, dieser flotte Vierer, wenn's um Livegigs geht. Danke Jungs!!!